Industriemechaniker/in – Fachrichtung Maschinen- und Anlagenbau

Industriemechaniker/-innen werden in der Herstellung, Instandhaltung und Überwachung von technischen Systemen eingesetzt. Sie sind in der Einrichtung, Umrüstung und Inbetriebnahme von
Produktionsanlagen tätig. Typische Einsatzgebiete sind Instandhaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Produktionstechnik und Feingerätebau.


Während Deiner Ausbildung wird die praktische Ausbildung in der Maschinenschlosserei und in diversen Servicebereichen in den Produktionsabteilungen unseres Hauses durchgeführt. Die fachliche/theoretische Ausbildung erfolgt in einer Ausbildungswerkstatt zusammen mit einem Ausbildungsverbundpartner.

Schulische Voraussetzungen:
Hauptschulabschluss

Berufsschule:
Der Berufsschulunterricht wird je nach Ausbildungs-
abschnitt an einzelnen Tagen in der Woche oder als Blockunterricht durchgeführt.

Berufsschule:
Olsberg oder Frankenberg

Du wirst in folgenden Fächern unterrichtet:
Wirtschafts- und Betriebslehre, Fertigungs-/Prüftechnik, Werkstofftechnik, Maschinen-/Gerätetechnik, Steuerungs-/Regelungstechnik, technische Kommunikation, Deutsch, Religion, Sport und Politik.

Ausbildungsdauer:
3 ½ Jahre