Technische/r Produktdesigner/-in

Fachrichtung Maschinen- und Anlagentechnik

Als Technischer Produktdesigner bist du an der Entwicklung von Anlagen und Maschinen mit beteiligt. Du erstellst dreidimensionale Datenmodelle und technische Dokumentationen für Bauteile und Baugruppen in Zusammenarbeit mit Konstrukteuren.

Dabei beachtest du die jeweiligen Normen für das Bauteil und trägst eine fertigungsgerechte Bemaßung ein. Du wählst geeignete Normteile und den Anforderungen entsprechende Werkstoffe für das Bauteil und die Baugruppe aus. Änderungswünsche des Kunden setzt du konstruktiv um und achtest darauf, dass sich die Entwicklung wirtschaftlich umsetzen lässt. Außerdem erstellst du Stücklisten für die Fertigung und pflegst Produktdokumentationen. Du verwaltest die unterschiedlichen Entwicklungsversionen und sicherst die erstellten Daten.

Schulische Voraussetzungen:
Mittlerer Bildungsabschluss

Berufsschule:
Der Berufsschulunterricht wird je nach Ausbildungsabschnitt an einzelnen Tagen in der Woche oder als Blockunterricht durchgeführt.

Berufsschule:
Frankenberg

Du wirst in folgenden Fächern unterrichtet:

Technische Kommunikation, Mathematik und Physik, Fertigungs-/Prüftechnik, Werkstofftechnik, Steuerungs-/Regelungstechnik, Englisch, Wirtschafts- und Betriebslehre

Ausbildungsdauer:
3 ½ Jahre